Eutonie & Meditation

Der aktuelle Flyer als PDF!

Nach den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen der Workshops in der Alten Pflanzschule im ersten Halbjahr möchten  wir gerne weitere Termine anbieten.

Mit Eutonie & Meditation schulen Sie Ihre Achtsamkeit und Körperwahrnehmung.

Bei den sanften eutonischen Übungen arbeiten wir  in Ruhe und in der Bewegung v.a. mit den  Eutonieprinzipien  Berührung, Druck und Kontakt.  Materialien wie Kastanien, Kirschkerne, Filz oder  Bambus nehmen wir zu Hilfe, um ausgewählte Körperregionen erfahrbar zu machen. Die sanften Übungen achtsam ausgeführt können u.a.  die Muskulatur entlasten und das Zusammenspiel der Gelenke positiv beeinflussen. Ziel ist die (Wieder-) Herstellung von Wohlspannung (eu-tonus), ein flexibler  Muskeltonus.

Meditation, der Weg in die Stille-beruhigt den Geist und wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

Da Meditation nicht nur in sitzender Form praktiziert werden kann, werden wir in den    workshops  wieder verschiedene Arten des Innehaltens (Atem- , Wort-, Gehmeditation, Body scan), sowie individuelle Sitzhaltungen ausprobieren.

Die Teilnahme ist für jedes Alter und Fitnessgrad geeignet.  Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Samstag, 16.11.19, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr (Füße-Beine-Becken)

Füße „erwecken“ und bewusste Bodenberührung erleben,  Spannung der Beinmuskulatur verringern und Abhilfe für belastete gelenkige Verbindungen (Knie- und Hüftgelenke)schaffen. Mit der dadurch gewonnenen Leichtigkeit den Bewegungsspielraum erweitern und die Aufrichtung verbessern.  (inkl. Mitnahmeübung, auch gut bei Arthrose)

Sonntag, 30.11.19, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr (Bald ist Weihnachten! – Rücken stärken-Spannungen regulieren)

Gönnen Sie Ihrem Körper und Geist nochmal eine Pause bevor die Vorbereitungen für das Fest beginnen! Erleben Sie die wohltuende Wirkung von eutonischen Übungen für die gespannten Verhältnisse Ihres Rückens!

Der Rücken, der ja meist viel zu (er-)tragen hat, darf am Boden und in der Anleitung mit Materialien muskuläre Wohlspannung erfahren und an Haltung gewinnen. Die Bereiche Kreuzbein, Lende und entlang der Wirbelsäule bis zum Kopf werden durch die achtsame Berührung mit Naturmaterialien entlastet und können neu erfahren werden (inkl. Übungsanleitung für eine „wohlgespannte Adventszeit“).

Monika Sartor (Eutonietherapeutin BFP°) und Pia Straub (Kursleiterin Meditation)

Ort: Alte Pflanzschule Lachen-Speyerdorf, Lilienthalstraße 5, Neustadt/Weinstraße

Parkplätze im Hof, Kosten: € 30,– (ein Termin, bei Buchung beider Termine € 50,–)

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken, evtl.  ein kleines (flaches) Kissen und ein Getränk.

Meditationskissen sind vorhanden, ebenso  (Gummi-) Matten. Einen kleinen Pausensnack gibt’s inklusive.

Rückfragen und Anmeldungen an

Pia Straub unter Pia70straub@t-online.de

oder Monika Sartor unter 0151 20742330 (bitte auf die mailbox sprechen, ich melde mich zeitnah) oder info@lebensraum-eutonie.de

(Anmeldungen bitte bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin!)

Bei kurzfristiger Absage bis 5 Tage zuvor ist die Kursgebühr mit 50 %, danach in voller Höhe zu entrichten. Wir bitten um Verständnis!